„Dirty ist der neue Chic“ von Sigurd Roscher

Dirty is the new chic 2015

Dirty ist der neue Chic! Dreck ist Materie am falschen Ort. Doch wer definiert, was ein falscher oder ein richtiger Ort ist? Wer sagt einem, was „dirt“ ist? In diesem Fall ist es unser Gast und Künstler Sigurd Roscher aka Licca. Der hochbegabte Street-Artist aus Regensburg verbindet in seiner aktuellen Serie „Dirty ist der neue Chic“ Style und Street spielend. Erdige Bilder in einer hippen Galerie? Das ist Herr Roscher.

Am kommenden Freitag, den 27. März schlägt der Master of Dirt seine Zelte im Forum Phoinix in Bayreuth auf. Im Alter von 14 Jahren hat er mit Graffiti angefangen. Anfang der Neunziger galt die – meist illegale – Wandmalerei noch als „Dreck“ unter konservativen Regensburgern. Die Einstellung zur Street Art in der Bevölkerung änderte sich erst im Laufe des Jahrzehntes. Seine ersten öffentlichen Ausstellungen hatte er zu Beginn der Nullerjahre. Spätestens bei seiner Ausstellung im Rahmen der Regensburger Kurzfilmwoche 2006 ändert sich für Licca die Wahrnehmung seines Werkes. Street Art ist auch in Bayern salonfähig geworden.

Weitere Ausstellungen im Kunstverein GRAZ und dem Regensburger KunstKaufhaus, sowie in Köln, der anderen Domstadt, machten ihn auch über die Grenzen Regensburgs hinaus bekannt. Inzwischen spielt Roscher mit jenen Anfängen: Ganz offensiv haben seine Bilder einen „schmutzigen“ Charakter. Wilde Farbverläufe und Figuren, deren Konturen verschwimmen. Die Farbe ist mal dick aufgetragen, dann wieder ist die Leinwand frei. Chaotisch wirken die Werke nur zu Beginn. Kraftvoll und impulsiv bearbeitet er den Grund. „Dirty“ ist kein negativer Begriff mehr. Roscher bringt die Lust am Leben in seine Werke – und im Leben macht man sich auch einmal schmutzig. Darum kommt, staunt und feiert, denn „Dirty ist der neue Chic“!

Forum Phoinix, Kämmereigasse 9 1/2, 95444 Bayreuth

Vernissage:
Freitag, 27.03.2015

Finissage:
Freitag, 24.04.2015

Ausstellungsdauer:
27.03. – 24.04.2015

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.