Martha Maria Pichel „futbol“

Martha Maria Pichel 2006

Die international bekannte, argentinische Künstlerin stellt auch dieses Jahr ihre Treue gegenüber Bayreuth unter Beweis. Nachdem ihre anmutigen Bilder zum Thema Tango für großes Aufsehen sorgten, hat sie sich vergangenes Jahr intensiv der Welt des Fußballs gewidmet. Sie eröffnet dem Betrachter eine völlig andere Perspektive zu diesem Spiel, als es die unterschiedlichsten Medien gerade in diesem Jahr vermögen.
Der Zweikampf wird zur Allegorie des Tanzes erhoben, maskenhaft erscheint die Mimik der Akteure und doch wird die Leidenschaft deren, spür- und sehbar. Es ist ein gewagtes Experiment die Jagd auf das Tor in bildende Kunst umzusetzen, Martha Maria Pichel ist dies auf hervorragende Weise gelungen. Die Künstlerin wird zur Vernissage anwesend sein.

Ausstellung: 16.06.– 21.07.2006
Vernissage: 16.06.2006, 19.00 Uhr

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.