Aktuell

  • neunmaldreizehn – Photoobjekte und Gemälde von Udo Meixner und Volker Wunderlich

    dreimalneunzehn-2016-meixner-wunderlich

    Im Forum Phoinix dreht sich im Sommer alles um das Format 9 mal 13. Hunderte kleine und knallbunte Kunstwerke werden die Galerie in der Bayreuther Innenstadt beleben. Der Titel der Ausstellung lautet „neunmaldreizehn”.

    Der Fotograf Udo Meixner hat sich den letzten Jahren intensiv mit der Lomografie beschäftigt. Die Lomografie bezeichnet die künstlerische Praxis der kreativen und experimentellen Schnappschussfotografie. Arbeitsgerät der Wahl ist dabei eine kleine Kamera aus sowjetischer Porduktion, die Lomo. Oberstes Credo der Lomografen weltweit bei ihrem Tun ist „Don’t Think!“. Am Ende liegen werden Hunderte oder gar Tausende von Abzügen auf Kunststoffplatten geklebt – es entstehen knallbunte und total verrückte Lomo-Wände. Diese Technik wird in der Galerie Forum Phoinix erstmals präsentiert.

    Der Maler Volker Wunderlich wiederum zeigt bei der Ausstellung „neunmaldreizehn“ unter anderem sogenannte Palettenbilder im Format 9 mal 13 Zentrimeter. Gemalt auf Packpapier mit selbstgefertigter Farbe und auf Holzkörper kaschiert, entstehen diese Arbeiten auf Wunderlichs Malreisen. Die Formen sind abstrakt. Sie verleiten den Betrachter in eine unbekannte Welt einzutreten, in der man träumen, interpretieren und philosopieren mag.

    Forum Phoinix, Bayreuth, Kämmereigasse 9 1/2
    Vernissage: Samstag, 11. Juni, 20 Uhr
    Dauer der Ausstellung: 11. Juni bis 6. August 2016

    Öffnungszeiten der Ausstellung:
    Freitags 16 – 18 Uhr
    Samstags 11 – 13 Uhr

 

Forum Phoinix auf Facebook

facebookDie neusten Termine? Rückblicke auf vergangene Ausstellungen und Aktionen?

Auf unserer Facebook-Seite sind die Informationen am aktuellesten.

Und über Likes und Friends freuen wir uns sowieso wie die Schneeköniginnen!